Stadtwerke Herne AG




Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich auf unseren Seiten sicher fühlen. Deshalb möchten wir Ihnen nachfolgend einige Informationen zu diesem Thema geben.

Im Allgemeinen können Sie sich anonym auf unsern Internetseiten bewegen und auf dort enthaltene Informationen zurückgreifen, ohne persönliche Daten anzugeben. Um Ihnen auch die Möglichkeit zu geben, vertragliche Angelegenheiten per Internet mit uns abwickeln zu können, benötigen wir jedoch an einigen Stellen nähere Angaben von Ihnen. Bevor solche Angaben erfasst werden, wird Ihnen deren Verwendungszweck erläutert.

In einigen Bereichen setzen die Stadtwerke Herne AG sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Web-Server an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer Ihres Besuches zu identifizieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Bei der Übertragung Ihrer Daten legen wir Wert auf größtmögliche Sicherheit. Daher setzen wir dort, wo persönliche Daten übermittelt werden, den internationalen Sicherheitsstandard für die Übertragung von sensiblen Daten, die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer), ein. SSL ist eine Technik, mittels der ein Web-Client den Server authentifizieren kann und die den Datenverkehr zwischen beiden verschlüsselt, sodass die Daten von einem Dritten nicht 'abhörbar' sind. Sie erkennen die sichere Verbindung an dem geänderten Protokoll in der URL (https://.....) und an dem Schloss- oder Schlüsselsymbol in Ihrem Browserfenster. Für die Verschlüsselung Ihrer Daten benötigen Sie lediglich einen normalen Browser mit Sicherheitsfunktion.

Abgesehen davon, dass wir keine Gewähr für die Verarbeitungssicherheit und den Datenschutz bei Ihrem Internetprovider übernehmen können, sichern wir Ihnen zu, dass alle im Rahmen unseres Internetangebots anfallenden personenbezogenen Daten entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (http://www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Diese Daten werden jedoch nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft hier widersprechen.

E-Mailnewsletter: Mit jeder E-Mail von uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Eingaben zu ändern oder den Newsletter mit einem Mausklick abzubestellen. Wir geben Ihre Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keine Werbung von Dritten. Öffnungsraten und Klickverhalten auf Hyperlinks in E-Mails werden lediglich pseudonymisiert zur Verbesserung unseres Kundenservice gemessen. Ihre Daten werden ausschließlich zu diesen Zwecken und ausschließlich durch Mitarbeiter der Stadtwerke Herne bearbeitet.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
1.Name der verantwortlichen Stelle:
Stadtwerke Herne AG
2.Vorstand/Datenschutzbeauftragter:
Vorstand
Dipl.-Kfm. Ulrich Koch
Datenschutzbeauftragter
Die Datenschutzbeauftragte wird gestellt von:
fox-on Datenschutz GmbH
Pollerhofstraße 33a
51789 Lindlar/Köln
datenschutz@stadtwerke-herne.de
3.Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Stadtwerke Herne AG
Grenzweg 18
44623 Herne
4.Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist die Versorgung der Bürger, der Wirtschaft und sonstiger Verbraucher mit Energie und Wasser. (Auszug)
5.Beschreibung der Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.
6.Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen der Stadtwerke Herne AG zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.
7.Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.
8.Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist grundsätzlich nicht vorgesehen.
Stadtwerke Herne AG
Datenschutzbeauftragter

Haben Sie Fragen?

Unsere Service-Hotline ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:30 bis 22:00 und samstags von 9:00 bis 15:00 Uhr für Sie da.
Tel.: 02323 / 592-555