Stadtwerke Herne AG




Informationen zur EEG-Umlage für Selbstbraucher

Die EEG-Novelle 2014 (im Folgenden EEG genannt), in Kraft getreten am 01.08.2014, regelt erstmals, dass Anlagenbetreiber, die ab 01.08.2014 den erzeugten Strom selbst oder in unmittelbarer Nähe zur Anlage selbst verbrauchen, nach § 61 EEG für jede eigenverbrauchte Kilowattstunde Strom EEG-Umlage zahlen müssen. Zudem ist am 17.02.2015 die Verordnung zum EEG-Ausgleichsmechanismus (AusglMechV) in Kraft getreten. Die Erhebung der EEG-Umlage von Letztverbrauchern und Eigenversorgern ist dort in § 7 geregelt.