Stadtwerke Herne AG




Stromnetz

Strukturdaten

Strukturdaten

Von der Grundversorgung bis zu den Netzverlusten - hier erhalten Sie einen Überblick über die Strukturdaten im Versorgungsgebiet Herne:

Allgemeines

Netzengpässe
Netzengpässe sind im Netzgebiet zurzeit nicht vorhanden.

Differenzbilanzierung gemäß § 12 Abs. 3 StromNZV
Betreiber von Elektrizitätsverteilernetzen sind verpflichtet, einen Differenzbilanzkreis zu führen, der ausschließlich die Abweichung dre Gesamtheit der Letztverbraucher mit einer jährlichen Entnahme von bis zu 100 000 Kilowattstunden oder einer individuell festgelegten anderen Grenze nach den Absätzen 1 und 2 von dem prognostizierten Verbrauch dieser Letztverbraucher erfasst. In dem Differenzbilanzkreis dürfen keine Letztverbraucher bilanziert werden.

Die Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen sind verpflichtet, die Ergebnisse der Differenzbilanzierung jährlich auf Ihrer Internetseite zu veröffentlichen.

Netzverluste und Beschaffungskosten

EEG-Bericht

Nach § 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 (früher § 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG) sind Netzbetreiber verpflichtet, auf Ihren Internetseiten einen Bericht über die Ermittlung der von ihnen nach §§ 70 - 74 EEG 2014 dem vorgelagerten Übertragungsnetzbetreiber mitgeteilten Daten unverzüglich nach dem 30. September eines Jahres zu veröffentlichen und bis zum Ablauf des Folgejahres vorzuhalten.

In Umsetzung dieser Berichterstattungspflicht geben die Stadtwerke Herne AG folgenden Bericht ab:

EEG Jahresabschluss

Die Stadtwerke Herne AG sind nach § 77 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2014 verpflichtet, Angaben zu den im Verteilnetz angeschlossenen EEG-Anlagen im Internet zu veröffentlichen.
Die veröffentlichte Liste beinhaltet die Information über die Bezeichnung der Vergütungskategorie, die Energieträger, das Datum der Inbetriebnahme, die Vergütung nach EEG, die vermiedene Netznutzung und die Jahresarbeit der EEG-Einspeisung.