Stadtwerke Herne AG




Trinkwasser

Wasser - Die Quelle des Lebens

Ganz klar: Wasser ist das reinste Lebensmittel in Deutschland. So wie das Wasser aus Ihrer Leitung kommt, ist es von höchster Qualität. Und die wird ständig von unabhängigen Instituten überprüft, um alle gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Wasserversorgung

Ihr Partner rund ums Trinkwasser ist die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG, die 1961 von der Gelsenwasser AG und den Stadtwerken Herne AG gegründet wurde. Beide Gesellschafter sind zu jeweils 50 Prozent an dem Unternehmen beteiligt.

Die Stadtwerke sind für die kaufmännische Geschäftsführung zuständig. Die technische Leitung und die Betriebsführung für das 387 Kilometer lange Rohrnetz hat Gelsenwasser übernommen.

Die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG nimmt am Landesprojekt Benchmarking der Wasserversorgung NRW, einem ganzheitlichen Leistungsvergleich für die Wasserversorgung - von der Gewinnung bis zur Kundenabrechnung, teil. Weitere Informationen zum Landesprojekt finden Sie hier.

Aktuelles zur Trinkwasserqualität

Nachdem bekannt wurde, dass TFA aufgrund industrieller Einleitungen im Trinkwasser einiger Wasserversorger an Neckar und Rhein nachgewiesen wurden, hat GELSENWASSER umgehend eigeninitiativ Untersuchungen auf TFA durchführen lassen. Dabei sind geringe Konzentrationen auch in den von GELSENWASSER verteilten Trinkwässern festgestellt worden.

Alle Trinkwässer von GELSENWASSER, auch das aus dem Wasserwerk Haltern, können im Einvernehmen mit den Aufsichtsbehörden für alle Zwecke wie gewohnt verwendet werden.

Weitere Information
hierzu finden auf den Websites der Gelsenwasser AG.
Link: Aktuelles rund ums Thema Trinkwasserqualität (Gelsenwasser AG)

Neuer Anschluss?

Trinkwasser

Beantragen Sie einen neuen Trinkwasseranschluss mit diesem Formular.


Landesprojekt Benchmarking Wasserversorgung NRW 2015 16

Informationen zu Hauswasserzählern

Ist mein Wasserzähler überdimensioniert oder misst falsch?

Foto eines Wasserhahns

In Verbindung mit der Verwendung von Flügelradzählern wurde in den Medien das Nachlaufverhalten der Zähler kritisiert. Lesen Sie hier nach was es damit auf sich hat!

Haben Sie Fragen?

Unsere Service-Hotline ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:30 bis 20:00 und samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.
Tel.: 02323 / 592-555

Bei Störungen wenden Sie sich bitte an Tel.: 0209 / 708 660 (Notdienst, 24 Stunden).