Stadtwerke Herne AG




Pressemitteilung

31.03.2017

„Die Schlümpfe“ im Stadtwerke-Osterkino

Die blauen Winzlinge nehmen ihre großen und kleinen Fans mit in eine ganz neue Welt voller Spaß, Abenteuer und neuen Freunden.
Die Stadtwerke zeigen den neuesten Animationsfilm „Die Schlümpfe 3 – Das verlorene Dorf“ am Ostersamstag in der Filmwelt Herne.

Seit langem kennen die Schlümpfe den Mythos um das Verlorene Dorf. Als sie auf eine Karte stoßen, die den Weg dorthin weisen könnte, machen sich Schlumpfine und ihre Freunde Schlaubi, Hefty und Clumsy ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf heimlich auf in den Verbotenen Wald, in dem allerhand magische Kreaturen wohnen. Doch auch der böse Zauberer Gargamel will das Dorf finden, und so wird die Suche zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Am Ziel angekommen, erleben der Zauberer und die Schlümpfe jedoch eine riesige Überraschung...

Der Filmspaß für die ganze Familie läuft am Samstag, 15. April um 13 Uhr im Stadtwerke-Osterkino. Karten gibt es ab Donnerstag (06.04.) für nur vier Euro im KundenCenter der Stadtwerke am Berliner Platz. Wer bis dahin nicht warten möchte, kann sich bereits ab dem 30. März Karten über die Stadtwerke-App zum Vorteilspreis von nur 2 Euro sichern. Dazu einfach in der App oder unter www.stadtwerke-herne.plusservices.de reservieren und die Karten bis zum 5. April im Kundencenter abholen.


Presseanfragen

Angelika Kurzawa
Stadtwerke Herne AG
Unternehmenskommunikation

Tel.: 02323/592-247
Fax: 02323/592-412