Stadtwerke Herne AG




Pressemitteilung

29.04.2016

Stadtwerke Girls'Day: Mädchen voller Energie

Foto: Beim Girls'Day kürzen zwei Mädchen Elektrokabel.

Stecker montieren, Auto checken: Beim Girls‘Day der Stadtwerke konnten fünf Mädchen die beiden technischen Ausbildungsberufe Elektronikerin und Kfz-Mechatronikerin ausprobieren.

Am Vormittag ging es zunächst in die Kfz-Werkstatt. Mit Reifenwechsel, Ölstandskontrolle und Abgasuntersuchung wurden zwei Autos frühjahrsfit gemacht. Insgesamt sind 95 Pkw und Transporter im Fuhrpark der Stadtwerke, darunter drei Elektro- und 40 Erdgasautos, die für den täglichen Einsatz bereitstehen.

In der Lehrwerkstatt der Stadtwerke hatten die jetzigen Elektroazubis – darunter auch ein Mädchen - Stationen für praktisches Arbeiten vorbereitet: An Übungswänden wurden elektrische Schaltungen mit Steckdosen und Lichtstromkreisen aufgebaut und an der Werkbank Kabel und Stecker miteinander verbunden.


Presseanfragen

Angelika Kurzawa
Stadtwerke Herne AG
Unternehmenskommunikation

Tel.: 02323/592-247
Fax: 02323/592-412