Stadtwerke Herne AG




Pressemitteilung

23.12.2016

Stadtwerke spenden 4.000 Euro

Foto: Übergabe Spendenscheck an den Herner Kinderschutzbund

Geschenke mal anders: Statt der üblichen Präsente am Jahresende spenden die Stadtwerke schon traditionell an karitative Organisationen in Herne. Diesmal gingen jeweils 2.000 Euro an die Schuldnerberatung und den Kinderschutzbund, der damit schon die Tornisteraktion im kommenden Jahr planen kann: „Mit diesem Geld unterstützen wir einkommensschwache Familien bei Einschulung ihrer Kinder“, erklärt Ilse Hock, 1. Vorsitzende des Herner Ortsvereins (im Bild links). Gemeinsam mit Schatzmeisterin Rosemarie Nowak (Mitte) nahm sie den Scheck von Stadtwerke-Pressesprecherin Angelika Kurzawa entgegen.


Presseanfragen

Angelika Kurzawa
Stadtwerke Herne AG
Unternehmenskommunikation

Tel.: 02323/592-247
Fax: 02323/592-412